Für Städte, Gemeinden und Regionen

Dank Cyclomania können Gemeinden, Städte und Regionen mit überschaubarem Aufwand eine Velo-Challenge für die Bevölkerung durchführen und wertvolle Mobilitätsdaten generieren. Die Aktion findet jährlich im September statt.

Wie funktioniert die Veloförderaktion?

Mit Cyclomania unterstützen wir Städte, Gemeinden und Regionen bei der Durchführung einer attraktiven Veloförderaktion für ihre Bevölkerung. Jede angemeldete Gemeinde oder Region führt eine eigene Challenge für die Bevölkerung durch. Dazu stellen wir eine App, eine Webseite und dazugehörende Kommunikationsmittel zur Verfügung.

Wann findet die Aktion statt?

Die Cyclomania-Challenge findet jährlich im September statt.

Warum mitmachen?

Veloverkehr fördern: Das Velo ist praktisch, siedlungsverträglich, umweltfreundlich und gesund!

Mobilitätsdaten nutzen: Mit den gewonnenen Mobilitätsdaten aus der Kampagne kann die Infrastruktur der Gemeinden optimiert werden.

Bevölkerung begeistern: Cyclomania hat Potenzial, die ganze Schweiz fürs Velofahren zu begeistern! Wenn sich Gemeinden gemeinsam engagieren, entsteht ein Gemeinschaftsgefühl.

Aufwand minimieren: Mit unserem Angebot erhalten Gemeinden, Städte und Regionen eine vorgefertigte Aktion, die dennoch Raum für Individualität lässt.

Was ist das Ziel?

Ziel ist, das Velo als energieeffizientes, gesundes und stadtverträgliches Fortbewegungsmittel zu fördern. Ausserdem helfen die generierten Mobilitätsdaten bei der Planung einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Verkehrsinfrastruktur.

Wer kann eine Challenge durchführen?

Gemeinden, Städte oder Regionen

Ablauf

1. Offerte anfordern

2. Gemeinden, Städte oder Regionen anmelden

3. Bevölkerung mittels bereitgestellter Kommunikationsmittel für die Teilnahme an Cyclomania mobilisieren

Anmeldefrist für die Aktion 2023 ist der 31. März 2023.

Kosten

Der Basispreis für die Aktion beträgt CHF 3‘200.-. Hinzu kommt ein Preis basierend auf der Einwohnerzahl und die gewünschten Zusatzleistungen. Wenn sich Gemeinden zusammenschliessen, wird der Basispreis nur einmal verrechnet.

Rabatte

Gemeinden und Regionen, die sich jetzt für 2 Jahre anmelden, profitieren von 15% Rabatt auf das Basispaket von 2024.

Gemeinden, welche sich bis am 31. Januar 2023 definitiv anmelden, profitieren von einem Frühbucherrabatt von 5% auf das Basispaket.

Offerte anfordern

Gerne stellen wir Ihnen eine Offerte für die Teilnahme Ihrer Gemeinde/Region an Cyclomania 2023 aus.
Offerte anfordern

Anmeldung

Bitte melden Sie Ihre Gemeinde/Region an, indem Sie dieses Formular ausfüllen.
Gemeinde anmelden

Anmeldefrist für die Aktion 2023 ist der 31. März 2023.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie Anita Wenger unter info@cyclomania.ch. Oder reservieren Sie direkt einen Termin für einen Video-Call.
Termin reservieren

Umwelt schonen

Das Velo verursacht weder Abgase noch CO2-Emissionen. Selbst Elektrovelos sind deutlich umweltfreundlicher als alle anderen Motorfahrzeuge. In der Schweiz werden aber nur rund 6% aller Strecken mit dem Velo zurückgelegt. Das obwohl 84% aller Tram- und Busfahrten und 46% aller Autofahrten unter 5 Kilometern liegen. Der Transport verursacht einen Drittel der in der Schweiz produzierten Treibhausgas-Emissionen. Um die Klimaziele zu erreichen, muss dieser Anteil reduziert werden.

Platz sparen

Das Velo braucht auf den Strassen weniger Platz als der motorisierte Individualverkehr und entlastet somit den übrigen Verkehr, vor allem während Stosszeiten. Ausserdem braucht die Infrastruktur für den Veloverkehr weniger Fläche als diejenige für den Autoverkehr.

Lebensqualität verbessern

Das Velofahren produziert weder Lärm noch Abgase und ist im urbanen Raum häufig die schnellste Art, um von A nach B zu gelangen. Velofahrer*innen sind wohnortnah unterwegs und unterstützen die lokalen Betriebe. Damit trägt der Veloverkehr zu lebendigen und attraktiven Quartieren bei.

Gesundheit fördern

Wer die täglichen Wege per Velo zurücklegt, integriert die empfohlene tägliche Bewegungseinheit in den Alltag ohne zusätzlichen Zeitaufwand. Neben der physischen Gesundheit bietet die tägliche Velofahrt weitere Vorteile: Velofahren wirkt ausgleichend, befreit den Kopf und hilft dabei Stress abzubauen.

Das Angebot für Städte, Gemeinden und Regionen ist in ein Basispaket und Zusatzleistungen unterteilt. Gewisse Leistungen müssen von den teilnehmenden Gemeinden selbst erbracht werden. Hier gibt es eine Übersicht über die Leistungen 2023.

ÜBERSICHT LEISTUNGEN

Cyclomania Basispaket:

Im Basispaket ist das wichtigste enthalten, was es für die Durchführung der Aktion braucht:

Individuelle Challenge in der App und auf der Webseite für einen Monat

Ausarbeitung der individualisierten Kommunikationsmittel, Unterstützung bei der Planung der Werbemassnahmen und nationale sowie regionale Kommunikationsmassnahmen durch Cyclomania selbst. Hier mehr erfahren

Technischer Support von App und Webseite

Kundendienst

Teilnahme an einem Erfahrungsaustausch für Gemeinden. Die Durchführung findet jeweils im Folgejahr statt.

Leistungen durch Gemeinden und Regionen

Für die Durchführung von Cyclomania ist mit einem Aufwand von 30-40 Stunden zu rechnen. Folgende Leistungen sind nicht im Basispaket inbegriffen und müssen erbracht werden:

Akquise von Preissponsoren. Diese Aufgaben kann im Rahmen einer Zusatzleistung bei Pro Velo gebucht werden. Hier mehr erfahren.

Organisation und Übernahme der Kosten für den Print der Kommunikationsmittel. Die Organisation des Printauftrages kann im Rahmen einer Zusatzleistung bei Pro Velo gebucht werden.

Ausspielen der Kommunikationsmittel und Mobilisierung der Bevölkerung.

Koordination der Challenge mit dem Cyclomania-Team und Bereitstellen von Informationen für die App und Webseite.

Cyclomania Zusatzleistungen:

Akquise von Preissponsoren
Wir akquirieren die Preise für Ihre Challenge, kümmern uns um die Kommunikation und Preisvergabe und betreuen die Sponsoren. Pauschal CHF 1‘500.-. Hier mehr erfahren

Datenaufbereitung
Aufbereitung der Mobilitätsdaten und Visualisierung auf der Mobility Insights Plattform von Swisscom. (CHF 2’000-4’500) Hier mehr erfahren

Organisation Printauftrag
Wir wickeln die Produktion der Printmittel für Sie ab. Pauschal CHF 250.- (exkl. Druckkosten).

Online-Marketing
Wir schalten für ausgewählte Zielgruppen in Ihrem Einzugsgebiet Werbung in den sozialen Medien oder über Google Adwords. Das Handling (Konzeption, Umsetzung, Optimierung und Community Management) verrechnen wir pauschal mit CHF 400.-, die Mediakosten variieren je nach Grösse der Gemeinde oder Region und je nach verfügbarem Budget (CHF 700.- bis 2‘000.-).

Organisation Preisübergabe
Wir organisieren für Sie die Übergabe des Hauptpreises als kleinen, medienwirksamen Event vor Ort. Pauschal CHF 2‘500.-. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Abschlussbericht
Nach Abschluss der Aktion erhalten Sie einen illustrierten Kurzbericht mit den wichtigsten Fakten und Zahlen zu Ihrer Challenge (2-4 A4-Seiten). Pauschal CHF 500.-

Integration spezifischer Fragen in die Kundenumfrage
Nach Abschluss der Aktion verschicken wir eine Umfrage an die Teilnehmenden. Sie haben die Möglichkeit bis zu 5 Fragen für Teilnehmende an Ihrer Challenge zu integrieren. Pauschal CHF 350.-

Mit den über die App getrackten Velostrecken liefern die Teilnehmenden wichtige Informationen zu Gunsten einer velofreundlichen Infrastruktur. Diese Daten werden den Gemeinden im Rahmen einer Zusatzleistung zur Verfügung gestellt. Sie werden anonymisiert und auf einer Karte aufbereitet. Zusätzlich werden die Daten als Export angeboten. Daraus können Erkenntnisse über den Veloverkehr abgeleitet werden.

Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Beispiele aus den Gemeinden
Uster

Die Stadt Uster verwendete die Cyclomania-Daten für die Evaluation möglicher Standorte zur Einrichtung mehrerer kommunaler Velozählstellen. Weitere Verwendungszwecke in Uster: Potenzialanalyse für die Einführung einer Velostrasse, Netzanalyse für die Revision der Ortsplanung, Fakten für die Beantwortung politischer Anfragen zum Veloverkehr.

Ouest lausannois

Dank der Cyclomania-Daten erhielten die Verantwortlichen die Bestätigung, dass es richtig ist, in Velomassnahmen auf den regionalen Hauptachsen zu investieren. Ausserdem wurden die Cyclomania-Daten für die Evaluation möglicher Standorte für die Einrichtung permanenter Velo-Zählstellen beigezogen.

Winterthur

Die Stadt Winterthur liess das durch die Cyclomania-App im September 2020 aufgezeichnete Streckennetz mit Hilfe der Daten von punktbezogenen Zählstellen und Handzählungen von einem Partnerbüro zu einem Velobelastungsplan hochrechnen. Anhand dieser Grundlage kann der Veloverkehr bei der Planung von künftigen Vorhaben und bei Umleitungen noch besser berücksichtigt werden.

bikeable.ch ist eine interaktive online Plattform zur Verbesserung der Veloinfrastruktur. Städte und Gemeinden erhalten via App direktes Feedback von Velofahrenden zu problematischen oder beispielhaften Stellen. Auf einer Karte werden wertvolle Informationen effizient gesammelt und Massnahmen effektiv kommuniziert. Im Rahmen von Cyclomania erhalten Städte und Gemeinden eine Ermässigung für die Nutzung von bikeable.ch. Weitere Informationen zu Bikeable gibt es hier.